Tischtennis im WTB      

 
 

 Die Jugend der SG Eilbeck/WTB 61

 

 

JAHRESBERICHT DER TISCHTENNIS-JUGEND

April 2008 -  MAI 2007 – EIN AUSZUG IN STICHWORTEN -

 

April 2008

Das aktuelle Trainerteam der SG besteht neben vielen fleißigen Helfern aus 12 Personen.
-----

Teilnahme an der Aktion „Hamburg räumt auf“. Das Gelände um die Halle wird gesäubert.
-----

März 2008

 

Die TT-Abteilungen vom WTB und THE sind maßgeblich an der sehr guten Ausrichtung der Nationalen Deutschen Tischtennis Meisterschaft beteiligt. Die Ausrichtung einer WM wird in Aussicht gestellt.
-----

Christopher Dohrn wird vom Hamburger Tisch-Tennis Verband als Referent für die 
TT-Trainingsarbeit mit Mädchengruppen eingeladen.
-----

Die SG Jugend erobert mit 18 Ki/Jgdl. das „Ariba“ Schwimmbad
-----

7. offenes Trainingslager für Jugendliche in der Kneesestraße. 27 Kinder nehmen teil.
-----

Christopher Dohrn betreut die HH-Delegation bei einem norddeutschen Vergleichsturnier und den Deutschen Schülermeisterschaften. Zwei SG´ler sind dabei
-----

Februar 2008

Mit drei Mannschaften nimmt das CPG und das MCG am Landesentscheid„Jugend trainiert für Olympia“ – Tischtennis teil
------

Ausrichtung unserer 15. Mini-Meisterschaft. 126 Kinder tummeln sich in der Halle.
------

Januar 2008

Bei den TT-HH-Schulmeisterschaften der 4. Klassen belegt Amelie Rocheteau den 1.Platz
------

Die Jugendabteilung zeigt Präsenz beim „Tag der offenen Tür“ vom Charlotte-Paulsenund Matthias-Claudius Gymnasium.
------

Die SG Eilbeck/WTB 61 meldet dem TT-Verband sieben Jugendmannschaften zum Spielbetrieb, d.h. jede Woche sind sieben Punktspiele auszurichten oder zu betreuen.
------

6. offenes Trainingslager für Jugendliche und Erwachsene in der Kneesestr. 46 Personensind mit Begeisterung dabei.
------

Dezember 2007

Bei den Weihnachtsvereinsmeisterschaften nehmen 32 Kinder und Jugendliche teil.
------

Das große Helferteam geht mit 11 Personen zum jährlichen Dankeschön-Bowling
------

Hamburger Einzelmeisterschaften: Wir stellen 12 TeilnehmerInnen in sieben Konkurrenzen und erreichen zahlreiche gute Platzierungen: (ein Ausschnitt)Amelie Rocheteau erreicht bei den C-Schülerinnen den 2. Platz im Einzel.Fabien Rocheteau erringt in der B-Konkurrenz die Bronzemedaille.
------

November 2007

Bei den TT-HH-Schulmeisterschaften der 5./6.Klassen belegt Alina Grote und 
Fabien 
Rocheteau jeweils den 1.Platz.
------

Unsere überdurchschnittlich engagierten NachwuchstrainerInnen Madeleine Peix,Friederike Rathjen und Tobias Schnelle bestehen die Prüfungen zur TischtennisTrainer C-Lizenz
------

Die TT Jugendabteilung schlendert gemütlich mit 32 Ki/Jgdl. über den Hamburger DOM
------

Oktober 2007

 15 Kinder und Jugendliche reisen für 8 Tage ins traditionell begehrte Trainingslagernach St. Michaelisdonn.
------

Die TT Jugend verkauft Sachspenden auf dem CPG-Flohmarkt. Der Erlös fließt in den TT-Förderkreis
------

September 2007

Beim Sporttag der Grundschule Bovestraße können viele Kinder mit TT begeistert werden.
------

Aus Berlin kommen zwei Jugendmannschaften um Freundschaftsspiele gegen die SG zu absolvieren.
------

n der Grundschule Wielandstraße wird Tischtennis als Wahlpflichtfach angeboten.
------

Die SG Jugend macht eine Tischtennis Vorführung bei der Veranstaltung „Sport vor Ort“ im Quarree
------

Die SG Eilbeck/WTB 61 meldet dem TT-Verband sieben Jugendmannschaften zumSpielbetrieb, d.h. jede Woche sind sieben Punktspiele auszurichten oder zu betreuen
------

In der vergangenen Saison belegt die SG Eilbeck/WTB61 einen ausgezeichneten 4. Platzin der Jugend-Cup Wertung.Der Hamburger TT-Verband bewertet dabei die TT-Jugendarbeit von 128 Vereinen in Hamburg und Umgebung

Zur Urkunde des Hamburger TT-Verbandes......
------

Bei der Verbandsendrangliste stellen wir vier TeilnehmerInnen. Fabien Rocheteau belegtbei den B-Schülern einen sehr guten 4.Platz.
------

Start von fünf Tischtennis-Schulkooperationsgruppen: am Charlotte-PaulsenGymnasium, der Grundschule Bovestr. und am Matthias-Claudius Gymnasium
------

August 2007

Christopher Dohrn „unterrichtet“ den Tischtennis Oberstufenkurs am CPG.
------

Das 2. Eltern-Kind TT-Turnier mit anschl. Grillfest findet große Resonanz.
------

5. offenes Trainingslager für Jugendliche und Erwachsene in der Kneesestr
------

Juli 2007

Mit einer bunt gemischten Gruppe der SG startet eine 2-wöchige Sommerreise nachBoltenhagen an der Ostsee.
------

Die Sommer-Vereinsmeisterschaften finden mit 26 Kindern großen Zulauf.
------

Juni 2007

Für die Grundschule Schimmelmannstraße wird ein TT-Schnupperkurs angeboten
-------

Die SG bietet sechs Klassen der Grundschule Hasselbrook im Rahmen des SportunterrichtsTT zum Schnuppern an.
-------

Das Schulfest der Grundschule Wielandstraße wird unterstützt.
-------

Die SG nimmt am HSH-Nordbank Spendenlauf für die Aktion „Kids in die Clubs“ teil
------

Mai 2007

Die TT Jugend verkauft Sachspenden auf dem CPG-Flohmarkt. Der Erlös fließt in den TT-Förderkreis
-------

Christopher Dohrn betreut eine CPG Schulmannschaft (fast ausschließlich SGSpielerinnen) beim „Jugend trainiert für Olympia“ – Tischtennis - Bundesfinale für eineWoche in Berlin.
------

  

zu den Monaten März 2007 bis Mai 2006
zu den Monaten April 2006 bis April 2005

 

zu den Monaten April 2005 bis Juni 2004

 



CD und DW 15.05.2008)