Beste Tischtennis Jugendarbeit in Hamburg

06 September, 2009 von CD Jugend News

Der Hamburger-Tischtennis-Verband bewertet regelmäßig die Jugendarbeit von allen Sportvereinen aus Hamburg und Umgebung in der Sparte Tischtennis nach verschiedenen Kriterien, wie z.B. Anzahl der Teams, Platzierungen in den Punktranglisten, Ausrichtung von Mini Meisterschaften, Trainerausbildungen, Staffelsiege der Teams, Pokalsiege, Hamburger-Meisterschaften etc. und vergibt dafür Punkte.
Nachdem die SG Eilbeck/WTB 61 in den vergangenen Jahren immer einen der vorderen Plätze belegt hat,

ist sie in diesem Jahr mit deutlichem Abstand auf Platz 1 gelandet. Weit abgeschlagen sind in diesem Ranking namhafte Vereine aus Hamburg, wie z.B. der HSV, ETV, SC Poppenbüttel und viele andere der insgesamt 90 bewerteten Vereine.
Zu verdanken ist dieser grandiose Erfolg auf der einen Seite den vielen engagierten Trainer/innen, Betreuer/innen und Helfern. Zu verdanken ist dieser Erfolg aber auch der Tatsache, dass sich der WTB getraut hat, die Stelle eines teilzeitbeschäftigten Jugendkoordinators einzurichten, wobei der WTB auch noch das Glück hatte, die richtige Person für diese Aufgabe verpflichten zu können. Und eines haben wir auch gelernt, dass ein dosiert eingesetztes Hauptamt in der Lage ist, das unverzichtbare Ehrenamt zu unterstützen, zu fördern und zu stärken.
Ihnen allen, die an diesem großartigen Erfolg mitgewirkt haben, ein ganz großes Dankeschön.

Dieser großartige Erfolg bestärkt uns aber auch in der Auffassung, dass wir den Förderkreis der Tischtennis-Jugend weiterhin nach besten Kräften unterstützen wollen und sollten. Ein geringer Teil dieser Förderkreis-Einnahmen wird zur Deckung der restlichen Personalkosten verwendet, der Löwenanteil wird jedoch dazu verwendet, um allen Jugendlichen, auch denen aus einkommensschwachen Haushalten, die Möglichkeit zu eröffnen, am Training und an den vielfältigen Unternehmungen der SG-Jugend teilnehmen zu können.

Meine herzliche Bitte geht deshalb an die Sportfreundinnen und Sportfreunde, die dazu in der Lage sind, diesem Förderkreis beizutreten und ihren bescheidenen Beitrag zu leisten, damit wir weiterhin sagen können:

Die SG Eilbeck/WTB 61 ist Spitze.

Vielen Dank. 
Dieter With

PS: Nähere Informationen zum TT-Förderkreis gibt es telefonisch bei Christopher Dohrn oder unter der Mail Adresse: karstenrei(at)alice-dsl.net oder unter dem Button "Förderkreis".

04.09.09

 

Unsere SG ist anerkannt als

Anmerkung:

Die meisten Bilder können durch Anklicken vergrößert werden

·  "Kids in die Clubs" und das Bildungs- und Teilhabepaket

Mit der Aktion „Kids in die Clubs“ fördert die Hamburger Sportjugend Vereine, die Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre aus Familien mit geringem Einkommen ein Sportangebot ohne Monatsbeitrag ermöglichen.

Bitte weiterlesen...

unterstützt unsere
Damen in der
Hamburg-Liga

Die Website wird betrieben von der TT-Jugend des T.H.-Eilbeck e.V. und des Wandsbeker Turnerbundes  von 1861 r.V.