Amelie bei den Deutschen Schülerinnen-Meisterschaften

13 März, 2011 von Hannes

 

Dieses Wochenende setzte das sonst so beschauliche Waldfischbach in der Pfalz ein Ausrufezeichen in Sachen Tischtennis. Die Schülerinnen und Schüler kürten die Deutschen Meister. Mit dabei war Amelie aus unserer ersten Damenmannschaft.

Aufgrund ihrer Vorergebnisse war Amelie in ihrer Gruppe gesetzt und erreichte sicher die Hauptrunde am Sonntag.
Zunächst standen jedoch die Wettbewerbe im Mixed und im Doppel an.
Im Mixed spielte Amelie zusammen mit Leon Abich (Poppenbüttel). Gegen die Niedersachsen Henschen/Otto reichte es in der ersten Runde jedoch nur zu einem Satzgewinn.
Doppel spielte Amelie mit Caroline Hajok aus Niedersachsen. Nach einem Freilos in der ersten und einem sicheren Viersatzsieg gegen die Schleswig-Holsteinerinnen Wirlmann/Fazlic in Runde zwei war das Viertelfinale erreicht. Gegen die späteren Vizemeisterinnen Lemmer/Ciepluch war dann allerdings nichts drin.
Im Einzel hieß die Gegnerin in der ersten Runde Janina Kämmerer aus Hessen. 11:9, 12:10, 11:9 stand am Ende auf dem Schiedsrichterbogen. Stark ging es dann auch weiter. Gegen die spätere Meisterin und Nationalspielerin Nina Mittelham konnte Amelie immerhin den ersten Satz für sich entscheiden und danach in den Sätzen drei und vier gut mithalten.
Insgesamt eine gute Vorstellung von Amelie. Sie hat ihre Setzungsplätze bestätigt und hatte in ihren "letzten" Runden im Einzel und im Doppel mit Finalteilnehmerinnen durchweg starke Gegnerinnen.

 

Unsere SG ist anerkannt als

Anmerkung:

Die meisten Bilder können durch Anklicken vergrößert werden

·  "Kids in die Clubs" und das Bildungs- und Teilhabepaket

Mit der Aktion „Kids in die Clubs“ fördert die Hamburger Sportjugend Vereine, die Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre aus Familien mit geringem Einkommen ein Sportangebot ohne Monatsbeitrag ermöglichen.

Bitte weiterlesen...

unterstützt unsere
Damen in der
Verbands-
Oberliga

Die Website wird betrieben von der TT-Jugend des T.H.-Eilbeck e.V. und des Wandsbeker Turnerbundes  von 1861 r.V.