Punktspielsaisonbericht Frühjahr 2011

06 April, 2011 von Hannes

 

Neben zahlreichen Turnieren und sonstigen Ereignissen, über die an dieser Stelle häufig berichtet wird, nimmt die SG immerhin mit stolzen elf Jugendmannschaften am Spielbetrieb teil.
Die Frühjahrssaison ist fast komplett abgeschlossen - Zeit für einen kleinen Rück- und Überblick.

Bei den Mädchen sind wir als einziger Verein mit zwei Mannschaften in der höchsten Spielklasse, der Leistungsklasse, vertreten. Die erste Mädchen belegt einen starken zweiten Platz. Hinter dem unangefochtenen Meister aus Schnelsen ging es gegen die Meiendorferinnen um die Vizemeisterschaft. Dieses Spiel konnten unsere Mädels mit 7:5 für sich entscheiden. Unsere zweite Mannschaft kommt auf einen guten fünften Platz in dieser Achterstaffel.
In der Regionalklasse spielt unsere dritte Mannschaft. Hinter den starken Wilhelmsburgerinnen belegt das Team derzeit einen tollen zweiten Platz. Als einzige Mannschaft konnten sie die Südhamburger an den Rand eines Punktverlustes bringen. Die Saison ist hier noch nicht ganz abgeschlossen. Sollte es bei Platz 2 bleiben, wäre dies ein sehr starkes Ergebnis.

Eher noch etwas schwer tut sich unsere Schülerinnen-Mannschaft. Gegen die häufig schon länger spielenden Gegnerin setzte es meistens (noch) Niederlagen. Immerhin ein Sieg konnte schon eingefahren werden und diese Mannschaft muss in der Rückrunde noch bei uns antreten.

Unsere 1. Jungenmannschaft tat sich in der höchsten Spielklasse, der Leistungsklasse, dieses Jahr gegen die gute Konkurrenz meist recht schwer. Ein Sieg und ein Unentschieden bedeuten am Ende Platz 6 von 8.
Die 2. und die 3. Mannschaft spielen beide zwei Ligen drunter. Ganz oben spielt die 2. Mannschaft mit. Die Konkurrenz aus Alstertal/Langenhorn hat durch Nachholspiele noch die Chance, unsere Jungs von der Tabellenspitze zu verdrängen. Die 3. Mannschaft konnte spielerisch häufig sehr gut mithalten, musste am Ende aber mit dem vorletzten Platz vorliebnehmen.
Einen Mittelfeldplatz in der Staffel Nord-3 springt für unsere 4. Mannschaft heraus. Immerhin konnten gleich zwei ersten Mannschaften anderer Vereine die Grenzen aufgezeigt werden.

Auch unsere erste Schülermannschaft spielt in der Leistungsklasse. Hinter den starken Wedelern und Eidelstedtern konnte das Team das Rennen im ausgeglichenen Mittelfeld für sich entscheiden und mit Platz 3 schon besser als in der Vorsaison abschneiden.
Mit 7:9 Punkten erreichte die 2. Schüler Platz 4 in der Staffel Nord-2a, die 3. Schüler, bestehend teilweise aus noch sehr jungen Spielern, holte in der Schüler-Nord-4a Staffel immerhin einen Sieg und noch zwei Unentschieden.

In allen drei Leistungsklassen vertreten - das ist stark. Vier Jungenmannschaften sind in der Breite auch sehr gut. Um die drei Schülermannschaften würden uns sicher die meisten Vereine beneiden, doch muss es hier Ziel der SG als amtierender Hamburger Jugendcupsieger sein, sowohl leistungsmäßig als auch quantitativ noch nachzulegen.

 

Unsere SG ist anerkannt als

Anmerkung:

Die meisten Bilder können durch Anklicken vergrößert werden

·  "Kids in die Clubs" und das Bildungs- und Teilhabepaket

Mit der Aktion „Kids in die Clubs“ fördert die Hamburger Sportjugend Vereine, die Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre aus Familien mit geringem Einkommen ein Sportangebot ohne Monatsbeitrag ermöglichen.

Bitte weiterlesen...

unterstützt unsere
Damen in der
Hamburg-Liga

Die Website wird betrieben von der TT-Jugend des T.H.-Eilbeck e.V. und des Wandsbeker Turnerbundes  von 1861 r.V.