Fußball zum Saisonaufakt der Jugend?

07 August, 2011 von Hannes

Da muss doch dringend ein Bericht drüber geschrieben werden. Na ja, im Ergebnis waren doch recht wenige Jugendliche gekommen. Fußball gespielt wurde trotzdem, und das nicht zu knapp.

Bei Kaiserwetter in der Kneese-Arena vor 13einhalb Zuschauern bildeten die WTB-Herren das eine Team. Die Jugendabteilung, verstärkt durch Trainer und einige THE-Herren, stellte sich gegenüber auf.

Über den Spielverlauf müsste man aus Sicht des Verfassers eigentlich den Mantel des Schweigens decken. Aber bevor die Leser das Ergebnis aus anderer Quelle erfahren: Außenseitersieg für den WTB!
Die Wandsbeker nutzten ihren Heimvorteil und legten gleich los wie die Feuerwehr. Ca. 6:1 stand es bereits zur Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel und einer geharnischten Kabinenpredigt von Coach Dieter (auf dessen Zauberfreistöße wir verletzungsbedingt verzichten mussten) konnte das Jugend/Trainerteam dann etwas besser mithalten - einige WTB-Akteure hatten allerdings auch schon auf Sommerfußball umgeschaltet. In Gefahr gerieten die Wandsbeker Erwachsenen allerdings nie - das Spiel ging mit ca. 10:3 für den WTB aus.

Während einige noch ein weiteres Spiel auf die kleinen Tore bei halbierten Feld wagten, fanden einige Nachwuchsakteure sogar den Weg in die Halle. Das richtige Training wird aber wohl erst morgen beginnen.

Insgesamt eine sehr nette und gelungene Veranstaltung - leider bei einer SG-untypischen doch recht kleinen Jugendbeteiligung. Woran lags? Keine Ahnung, "Schlümpfe-Mania" von 14:00 bis 20:15 im TV auf Boomerang (Tipp für Schnellentschlossene: Noch reinschalten!) hat wohl doch einige Akteure auf dem Sofa gehalten.

Hoffen wir am Dienstag beim Eltern-Kind-Turnier auf etwas mehr Quantität.

Eine kleine Gemeinheit noch (nur für die, die geschwänzt haben): Donnerstag geht die Schule wieder los!

 

Unsere SG ist anerkannt als

Anmerkung:

Die meisten Bilder können durch Anklicken vergrößert werden

·  "Kids in die Clubs" und das Bildungs- und Teilhabepaket

Mit der Aktion „Kids in die Clubs“ fördert die Hamburger Sportjugend Vereine, die Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre aus Familien mit geringem Einkommen ein Sportangebot ohne Monatsbeitrag ermöglichen.

Bitte weiterlesen...

unterstützt unsere
Damen in der
Verbands-
Oberliga

Die Website wird betrieben von der TT-Jugend des T.H.-Eilbeck e.V. und des Wandsbeker Turnerbundes  von 1861 r.V.