Nathalie gewinnt Mädchen-Top 16

Nathalie gewinnt Mädchen-Top 16 und qualifiziert sich für das DTTB Top 48!

Beim gestrigen Top 16 waren wir mit 6 Spielern am Start und das mit durchaus
sehr guten Ergebnissen! Fangen wir mit den Schülern A an, dort war Phil
Ruschke unser einziger Starter.

Beschreibung:
http://www.kirschenklopper.de/wp-includes/js/tinymce/plugins/wordpress/img/trans.gif

Phil war in prima Form und gewann in der Gruppe 5 Spiele sehr
souverän, nur gegen die beiden Top-Spieler (Scharwächter und Thüne) konnte
er zwar fast alle Sätze knapp gestalten, aber nur einen für sich
entscheiden. Das abschließende Platzierungsspiel verlor er nach starkem
Kampf zu 10 im Fünften gg M.Ramm, macht Platz 6 in Hamburg, sehr stark! Auch
das Gesamtverhalten (Einstellung und Fairness) am Tisch war richtig gut. 

Bei den Schülerinnen B waren Jule Seidensticker und Kate Narkus dabei. Jule
landete auf einem tollen 9.Platz und Kate wurde zwar nur 16., beide waren
aber mit viel Spaß und Engagement dabei. Das läßt für die Zukunft hoffen.

Bei den Mädchen waren wir traditionell am zahlreischten vertreten, Nathalie,
Katharina und Annika traten für uns an. Annika zeigte erstmals bei einem
wichtigen Turnier, dass das ständige Topspin-Training jetzt auch im
Wettkampf umgesetzt werden soll. Am Ende stand ein 12.Platz, bei dem sie in
fast jedem Spiel die aktivere Spielerin war und in vielen Spielen knapp dran
war. Katharina hatte einen extrem starken Tag erwischt. Siege u.a. gegen
Hansen und Mocker gelingen nicht jeden Tag, im letzten Gruppenspiel vergab
sie einen Matchball gegen Hellwege, sonst wäre Katharina sogar mindestens 6.
geworden. So errang sie nach einem abschließenden Sieg im Platzierungsspiel
den 9.Platz, bärenstark.

Scließlich ist über Nathalie zu berichten, dass sie es schaffte, neben den
leichteren Spielen auch in den vermeintlich 3 schweren Spielen sicher die
Oberhand zu behalten, sie wurde ganz sicher Ranglistenerste und ist damit
für das DTTB Top 48 qualifiziert. 

Herzlichen Glückwunsch an alle unsere Starter, das war ein prima Auftritt!

Karsten/25.09.2012

Unsere SG ist anerkannt als

Anmerkung:

Die meisten Bilder können durch Anklicken vergrößert werden

·  "Kids in die Clubs" und das Bildungs- und Teilhabepaket

Mit der Aktion „Kids in die Clubs“ fördert die Hamburger Sportjugend Vereine, die Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre aus Familien mit geringem Einkommen ein Sportangebot ohne Monatsbeitrag ermöglichen.

Bitte weiterlesen...

unterstützt unsere
Damen in der
Hamburg-Liga

Die Website wird betrieben von der TT-Jugend des T.H.-Eilbeck e.V. und des Wandsbeker Turnerbundes  von 1861 r.V.