2. Hamburger Mädchen-Event

Am 09.07.2016 fand das 2. Hamburger Mädchen-Event in der Halle vom SC Alstertal-Langhorn statt. Um 10 Uhr morgens ging es los mit 20 Mädchen aus den Jahrgängen 2005 und jünger. Jugendwartin Katrin Nitz hat durch das Programm geführt, welches aus einem „Schattentanz“ (Sie macht und die Kinder machen nach), dem ausführlichen Stationenbetrieb, der Mittagspause, einer Laufrunde und einem Einzelwettkampf.

 

Die SG Eilbeck/WTB 61 wurde vertreten durch Eva, Greta, Yola, Madita, Henrieke und Justine. Damit stellten wir einen Großteil der Teilnehmer.

 

Im Stationenbetrieb konnten die Kinder viel ausprobieren. Hauptschwerpunkt war die Beinarbeit und eine Topspinbewegung. Die Stationen und der ganze Tag wurde von vielen Kadermädchen betreut. Bei der Laufrunde, welche an 4 Tischen gespielt wurde, konnten die Mädchen im Endeffekt jeweils 4 Gummibärchentütchen für sich gewinnen und dann begann schon der Wettkampf. Eva schaffte es sich bis auf Patz 3 vorzukämpfen und die anderen scheiterten leider Viertelfinale. Aber da das Ganze eine Spaßveranstaltung war, bekam jedes Kind noch einen leckeren Fruchtmix am Ende und so konnten alle glücklich die Halle verlassen.

 

Vielen Dank nochmal an die Helfer und den SC Alstertal-Langhorn, welche einen reibungslosen Ablauf ermöglichten und für das Grillen, die Musik und die Location sorgten.

 

Hendrik Paul

 

Zum Bericht auf TT-Maximus geht es >>>hier

 

Zu weiteren Fotos geht es >>>hier

 

Unsere SG ist anerkannt als

Anmerkung:

Die meisten Bilder können durch Anklicken vergrößert werden

·  "Kids in die Clubs" und das Bildungs- und Teilhabepaket

Mit der Aktion „Kids in die Clubs“ fördert die Hamburger Sportjugend Vereine, die Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre aus Familien mit geringem Einkommen ein Sportangebot ohne Monatsbeitrag ermöglichen.

Bitte weiterlesen...

unterstützt unsere
Damen in der
Verbands-
Oberliga

Die Website wird betrieben von der TT-Jugend des T.H.-Eilbeck e.V. und des Wandsbeker Turnerbundes  von 1861 r.V.