Hamburger Jahrgangsmeisterschaften 2017

Am 17. Und 18. Juni war es wieder soweit und in Niendorf fanden die diesjährigen Jahrgangsmeisterschaften statt. Mit gewohnt großer Teilnehmerzahl von 23 Kindern und Jugendlichen ging die SG Eilbeck/WTB 61 an den Start. Der erste Turniertag startete morgens mit unseren kleinsten (2004 und jünger), für die es teilweise das erste Tischtennisturnier überhaupt war. Max, Gerron und Simon B. zeigten uns, wie viel sie in kurzer Zeit schon gelernt haben und konnten gut in den Gruppen mithalten, Michael und Elias erreichten als Gruppenzweite sogar das Achtelfinale und Eva konnte am Ende die Silbermedaille mit nach Hause nehmen. Mittags ging es mit Richard, Jonah, Florian, David G. und Sascha weiter, die uns vielversprechende Spiele zeigten und sich selber neue Trainingsziele vor Augen führten. Richard, Jonah und Florian verpassten den Einzug leider teilweise so knapp, wie nur irgendwie möglich, Sascha zog als Gruppenzweiter und David G. sogar ohne Satzverlust ins Achtelfinale ein. Dort musste Sascha sich geschlagen geben, während David bis ins Finale durchmarschierte und sich am Ende  den ersten Platz sicherte. Am nächsten Tag ging es mit den Jahrgängen 2003 und älter weiter. Früh morgens starteten Annika, Vanessa und Jule Sch. sowie Noah, Per, Simon und Jonas ins Turnier. Den Mädels gelang in ihrer Fünfergruppe der sensationelle Triple: Jule belegt Platz 3, Vanessa Platz 2 und Annika wurde erste. Die Jungs zeigten sich nicht weniger vielversprechend. Simon und Per zogen als gruppenzweite ins Achtelfinale ein, Noah gab in der Gruppenphase keinen einzigen Satz ab. Simons deutliche Trainingsfortschritte führten ihn schließlich bis zur Bronzemedaille, Noah und Per spielten spannende Viertelfinals zum Mitzittern, schieden aber leider aus. Am Nachmittag durften die „Oldies“ ihr Können unter Beweis stellen. Neuzugang Finja wurde erste im Jahrgang 2000 und spielte hochmotiviert bei den ältesten Mädchen mit. Auch Judah zeigte gute Spiele, wurde aber nur knapp gruppendritter. Die letzte Chance ergriffen haben unsere bald volljährigen, die sich alle drei noch einmal eine Medaille schnappten. Katharina versuchte hochmotiviert und in nervenaufreißenden Spielen, den Titel des letzten Jahres zu verteidigen, woran sie allerdings knapp gescheitert und zweite geworden ist. Unsere Tischtenniscracks Jacob und David W. schafften es souverän ins Halbfinale, wo ihr Ehrgeiz nur noch schwer zu bremsen war. Trotzdem schied Jacob leider aus, doch Zeit zum Ausruhen gab es nicht, denn David musste im Finale zum Sieg gejubelt werden. Die 1999er belegen zusammen also auch Platz drei, zwei und eins! So ging ein erfolgreiches Turnierwochenende unter anstrengenden Bedingungen für alle zu Ende und jeder kann zufrieden die Tischtennissaison abschließen. Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierten! Nebenbei absolvierten Franka Fiegen, Jakob Gronemann und David Woschke bei den Jahrgangsmeisterschaften erfolgreich ihre Bezirksschiedsrichterausbildung. Herzlichen Glückwunsch auch dazu!

Alle Fotos von den Jahrgangsmeisterschaften findet ihr >>>>hier

Unsere SG ist anerkannt als

Anmerkung:

Die meisten Bilder können durch Anklicken vergrößert werden

·  "Kids in die Clubs" und das Bildungs- und Teilhabepaket

Mit der Aktion „Kids in die Clubs“ fördert die Hamburger Sportjugend Vereine, die Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre aus Familien mit geringem Einkommen ein Sportangebot ohne Monatsbeitrag ermöglichen.

Bitte weiterlesen...

unterstützt unsere
Damen in der
Verbands-
Oberliga

Die Website wird betrieben von der TT-Jugend des T.H.-Eilbeck e.V. und des Wandsbeker Turnerbundes  von 1861 r.V.