Silber und Bronze für das Matthias-Claudius- Gymnasium im JtfO Hamburg Entscheid!!!

Mitte Februar wurde es wieder Zeit für die Hamburger Schulen, ihre Tischtennis Teams zu mobilisieren und gegeneinander im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ antreten zu lassen. Die jüngere Wettkampfklasse III (Jahrgänge 03-06) legte am 08.02. im Sachsenweg in Niendorf vor und am 15.02. folgten die Älteren in Wettkampfklasse II (Jahrgänge 01-04). Dieses Jahr konnte das Matthias-Claudius-Gymnasium glücklicherweise in beiden Wettbewerben mitmischen und sensationell Teams aus reinen Tischtennis-Vereinsspielern stellen. Ein weiterer Vorteil war, dass ein Großteil der Spieler altersmäßig in beiden Konkurrenzen mitspielen durfte.

 

 

So spielte die WK III Mannschaft in der Aufstellung:

 

David G., Noah, Per, Sascha, Adrian, Yasan

 

 

und die WK II Mannschaft in der Aufstellung:

 

Joel, David G., Noah, David R., Kelven, Per, Sascha

 

 

An beiden Tagen lieferten sich die Teams heiße Duelle und wurden in den Gruppen jeweils Spitzenreiter und zogen somit in die K.O.-Runde ein. Auch in den Viertelfinals schlugen sich die motivierten Jungs mit ihrem Ziel vor Augen zum Sieg. Im Halbfinale gegen das Gymnasium Oberalster mussten sich unsere WK III-Jungs leider geschlagen geben und erhielten somit die Bronzemedaille. Die WK II-Jungs gewannen im Halbfinale gegen das Gymnasium Süderelbe und standen somit den Schülern des Gymnasium Grootmoors gegenüber. Bei diesem Spiel erkämpften die Jungs sich ihre Silbermedaille.

 

Eine sehr schöne und spannende Veranstaltung, bei der alle viel Spaß und Motivation ausgestrahlt haben, auch wenn der ein- oder andere vielleicht vom Bundesfinale in Berlin geträumt hat.

 

Ein Bericht von Katharina Kehl

 

Unsere SG ist anerkannt als

Anmerkung:

Die meisten Bilder können durch Anklicken vergrößert werden

·  "Kids in die Clubs" und das Bildungs- und Teilhabepaket

Mit der Aktion „Kids in die Clubs“ fördert die Hamburger Sportjugend Vereine, die Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre aus Familien mit geringem Einkommen ein Sportangebot ohne Monatsbeitrag ermöglichen.

Bitte weiterlesen...

unterstützt unsere
Damen in der
Hamburg-Liga

Die Website wird betrieben von der TT-Jugend des T.H.-Eilbeck e.V. und des Wandsbeker Turnerbundes  von 1861 r.V.