Sommer Vereinsmeisterschaften 2019

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften fanden mal nicht wie gewohnt am letzten Wochenende vor den Sommerferien statt, sondern eine Woche früher. Mit 21 Teilnehmern und doppelt so vielen Jungs, wie Mädchen starteten die Vereinsmeisterschaften am 15. Juni in der Kneese-Arena.

Dieses Jahr war die Halle schon sehr viel früher geöffnet, da wir die Viertelfinalspiele für den Jugendpokal der Jungen und Mädchen davor gespielt haben. Beide Mannschaften starteten mit einer Vorgabe und gewannen trotzdem beide und qualifizierten sich für das Final-Four am nächsten Samstag im Olympiastützpunkt für Tischtennis in Hamburg-Niendorf.
Nach dem alle Teilnehmer sich langsam eingefunden hatten starteten dann pünktlich die Sommer Vereinsmeisterschaften 2019. Die Mädels starteten in einer 3er- und einer 4er-Gruppe. Die Jungs starteten in zwei 5er- und einer 4er-Gruppe, dabei spielten auch die Schülerinnen und Schüler in der Gruppe mit, jedoch spielten diese eine eigene K.O. Runde. Nach dem alle Gruppenspiele durch waren fingen wir wie immer mit den Doppel- und Mixedspielen an, dabei konnten leider nicht alle Verkupplungswünsche beachtet werden. Im Finale standen sich gegenüber Constantin mit Noah und Annika mit Emilio zweitgenannte konnten sich durchsetzen und gewannen. Die K.O. Runden begannen pünktlich und auch die Finalspiele starteten pünktlich und gleichzeitig. Im Schülerfinale standen sich Levin und Simon B. gegenüber bei dem sich Levin durchsetzten konnte, da er seit dem er den Pokal zugesicht bekommen hatte, diesen um jeden Preis haben wollte. Im Schülerinnenfinale spielten Jessy und Greta gegeneinander und Jessy besiegte Greta. Ins Jungenfinale hatten es Jonas und David G. geschafft und hier konnte sich David G. mit einem 3:1 Sieg durchsetzten. Der Sieger der Mädchen stand als erstes fest, dort konnte sich Kassandra gegen Annika mit einem 3:0 Sieg durchsetzten, dieses Jahr gab es anstatt Sachpreisen für die Zweit- und Drittplatzierten Medaillen. Am Ende des Turniers war das große Buffet mit viel Auswahl von Krabbenchips über Kuchen zu Frikadellen und Obst und Gemüse fast restlos aufgegessen. Alles in allem waren es wieder schöne Vereinsmeisterschaften mit kleinen Überraschungen und vielen schönen und spannenden Spielen.

Geschrieben von Kassandra Gehrts

 

 

Unsere SG ist anerkannt als

Anmerkung:

Die meisten Bilder können durch Anklicken vergrößert werden

·  "Kids in die Clubs" und das Bildungs- und Teilhabepaket

Mit der Aktion „Kids in die Clubs“ fördert die Hamburger Sportjugend Vereine, die Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre aus Familien mit geringem Einkommen ein Sportangebot ohne Monatsbeitrag ermöglichen.

Bitte weiterlesen...

unterstützt unsere
Damen in der
Hamburg-Liga

Die Website wird betrieben von der TT-Jugend des T.H.-Eilbeck e.V. und des Wandsbeker Turnerbundes  von 1861 r.V.