Die SG geht auf den Winterdom 2019!

Wie jedes Jahr geht es auch diesmal wieder auf den Dom. Ein Event bei dem die Gruppe auch mal abseits vom Sport etwas zusammen unternimmt und stärker zusammenwachsen kann. Mit 12 Kindern und 10 Ü-18-Jährigen sind wir U Feldstraße angereist, um eine große Runde zu drehen. Dom ist wie wir feststellen durften nicht bloß Achterbahn fahren. Es ist nämlich sowohl für Jung, als auch für Alt etwas dabei. So konnten sich z. B. einige an der Losbude vergnügen, wo es 30 Lose für 3 Euro gab… unfassbar. Beim Bogenschießen stellte sich heraus, dass ich ein bisschen mehr Zielwasser als Franka getrunken hatte. Gestartet wurde aber natürlich mit einer langen Runde Autoscooter, wo unsere Kinder ihre Fahr- oder Crashfähigkeiten unter Beweis stellen konnten. Es wurden die Adrenalinreichsten Fahrgeschäfte ausprobiert, wo mich keine 10 Pferde hineinbekommen hätten. Dass da die Kinder, nachdem sie in wirklich alle Richtungen gedreht und durchgeschüttelt wurden, mit einem Lächeln wieder rauskamen, hat mich einerseits verwirrt, aber auch beruhigt. Ein weiteres kleines Highlight war Bassirs E-Roller, der auch in der Gruppe fröhlich rumgereicht wurde. Auch das traditionelle Riesenrad fand in der Gruppe großen Anklang. Meine Mission war es die wilde Maus zu bezwingen, was mir mit Jessys Hilfe sehr gut gelungen ist. Gut für die Ü-18-Fraktion war, dass es auch reichlich Essen auf dem Dom gibt. Wobei wir tatsächlich diverse Male Betreuer für eine kurze Weile gar nicht gefunden haben, weil sie von den Köstlichkeiten angezogen wurden.

Nach einem langen Abend kamen wir fast alle gleichzeitig U Feldstraße wieder an und fuhren gemeinsam nach Hause.

 

 

Ein Bericht von Jacob Milla

 

Unsere SG ist anerkannt als

Anmerkung:

Die meisten Bilder können durch Anklicken vergrößert werden

·  "Kids in die Clubs" und das Bildungs- und Teilhabepaket

Mit der Aktion „Kids in die Clubs“ fördert die Hamburger Sportjugend Vereine, die Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre aus Familien mit geringem Einkommen ein Sportangebot ohne Monatsbeitrag ermöglichen.

Bitte weiterlesen...

unterstützt unsere
Damen in der
Hamburg-Liga

Die Website wird betrieben von der TT-Jugend des T.H.-Eilbeck e.V. und des Wandsbeker Turnerbundes  von 1861 r.V.