Spannung bei den Winter-Vereinsmeisterschaften 2021

 

Nach dem Gewinn der Sommer-Vereinsmeisterschaften 2021 durfte Levin nun zur Titelverteidigung bei der Neuauflage der Vereinsmeisterschaften im Winter 2021 antreten. Coronabedingt wurde diese Veranstaltung allerdings in diesem Winter ein wenig begrenzt und so gab es die Vereinsmeisterschaften der SG in etwas ungewohnter Form. Neben der Konkurrenz der Kinder aus dem Leistungstraining, gab es eine Konkurrenz mit Kindern, welche in der Ritterstraße trainieren. In dieser Konkurrenz setzte sich Lasse im Halbfinale in einem engen Spiel mit 3:2 gegen Philip durch und stand im Finale gegen Simon H. Dieses Finale gewann Lasse und somit sicherte er sich den Titel der Ritterstraße. Die Trostrunde gewann Jasper. In der Konkurrenz der Kinder aus der Leistungsklasse gab es viele strake Spiele und Kuriositäten. So spielte sich Jessy, trotz langwieriger Verletzung ihres Fußes, bis ins Halbfinale, wo sie schließlich in einem starken Spiel gegen Simon B. ausschied. Ein Finalist stand somit also schon fest. Der zweite Finalist ging wohl den kuriosesten Weg. Malte wurde in seiner Gruppe nach Niederlagen gegen Max und Elias nur 3., trumpfte dann aber in der K.O.-Runde groß auf und kegelte Felix mit 3:1 aus dem Turnier. Im Halbfinale traf er dann auf Levin, den er sogar mit 3:0 nach Sätzen schlug und so ins Finale einzog. Das Finale war stets knapp und nach einem zwischenzeitlichem 1:1 nach Sätzen gewann Malte schließlich mit 3:1, wurde Vereinsmeister und sicherte sich den großen Wanderpokal, der gar nicht so viel kleiner ist als Malte selbst 😉. Die Trostrunde gewann hier Jonas. Zudem gab es noch ein Finale der spielstärksten Mädchen in dem Jessy ihre Schwester Jenny mit 3:0 schlug. Außerdem wurde eine Doppelkonkurrenz gespielt in der alle Konkurrenzen des Tages zusammengemixt wurden. Hier trafen im Finale die Doppel Anthony/Malte auf das Doppel Lasse/Jonas. Es spielten also genaugenommen der Sieger der Mittwochs-Trainingsgruppe mit dem Vereinsmeister gegen den Sieger der Ritterstraße und den Sieger der Trostrunde der Leistungsklassenkonkurrenz. Hier gewannen Anthony und Malte den hartumkämpften Titel. Glückwunsch vom gesamten Trainerteam an alle Gewinner!

 

Zu allen Fotos geht es    >>>hier<<<

 

 

Ein Bericht von Jonas

 

Unsere SG ist anerkannt als

Anmerkung:

Die meisten Bilder können durch Anklicken vergrößert werden

·  "Kids in die Clubs" und das Bildungs- und Teilhabepaket

Mit der Aktion „Kids in die Clubs“ fördert die Hamburger Sportjugend Vereine, die Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre aus Familien mit geringem Einkommen ein Sportangebot ohne Monatsbeitrag ermöglichen.

Bitte weiterlesen...

unterstützt unsere
Damen in der
Hamburg-Liga

Die Website wird betrieben von der TT-Jugend des Wandsbeker Turnerbundes  von 1861 r.V. und des T.H.-Eilbeck e.V.