Pokalregen bei der Hitzeschlacht von Niendorf

 

Nachdem die Hamburger Einzelmeisterschaften im Winter 2021 coronabedingt verschoben werden mussten war es über das Wochenende vom 25. Und 26.6.2022 nun endlich soweit und das Turnier wurde ausgetragen. Für die SG WTB 61/Eilbeck gingen Jessy, Justeen, Nora, Eva, Greta, Jenny, Florentine, David, Felix, Malte, Levin, Simon, Elias, Eddi und Jonas an den Start.

 

Am Samstag standen die Konkurrenzen Mädchen 18, Jungen 18 und Jungen 13 für die Kids der SG auf dem Plan. Bei den Mädchen 18 schaffte es Jessy in die Hauptrunde. Dort schied sie allerdings gegen eine spätere Finalistin aus. Im Doppel wurden Jessy und Eva 3. Bei den Jungen 18 gelang David sogar der Halbfinaleinzug. Dort verlor er dann in einem spannenden Spiel mit 1:3. Der Abend konnte für David am Ende sogar noch besser werden, denn im Doppel gewann er mit seinem Partner Luca Lüdecke von GWR/TuS Osdorf die Jungen 18 Konkurrenz und das bei seiner letzten HEM, da David im Sommer für ein Jahr zu der Borussia aus Düsseldorf wechselt. Dort zieht es ihn aufgrund eines FSJs hin, wobei wir ihm bei der SG alle viel Erfolg wünschen. Bei den Jungen 13 ging die Pokaljagd dann weiter. Eddi schied im internen Halbfinale gegen Malte aus und wurde 3. Im Finale stand dann Malte der mit einem souveränem 3:0 den Titel einfuhr. Zusammen schafften es dann Malte und Eddi ins Doppelfinale, wo sie sich mit einem 3:1 Erfolg direkt den nächsten Titel sichern konnten. So hatte die SG um 21:00 Uhr am Samstagabend dann bereits acht (!) Pokale aus Niendorf entführt. Und das bei brüllender Hitze.

 

Am Sonntag standen dann noch die Jugend 15 Konkurrenzen auf dem Plan. Dort schaffte es Malte bei den Jungs in die Hauptrunde, wo er dann jedoch mit 0:3 ausschied. Bei den Mädchen 15 landeten Nora und Jessy im Doppel auf dem dritten Platz. Im Einzel sicherte sich Jessy dann durch einen knappen 3:1 Sieg im Viertelfinale ebenfalls einen guten und verdienten 3. Platz. Am Ende sackte die SG am Wochenende somit insgesamt 11 Pokale bei der HEM ein. Ein großes Dankeschön geht besonders an Natalie aus der 1. Damen und Christoph aus der 1. Herren, die am Sonntag sehr stark bei der Betreuung geholfen haben!

 

 

 

Zu allen Fotos der Veranstaltung geht es

 

>>>hier<<<

 

 

 

Ein Bericht von Jonas

 

Unsere SG ist anerkannt als

Anmerkung:

Die meisten Bilder können durch Anklicken vergrößert werden

·  "Kids in die Clubs" und das Bildungs- und Teilhabepaket

Mit der Aktion „Kids in die Clubs“ fördert die Hamburger Sportjugend Vereine, die Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre aus Familien mit geringem Einkommen ein Sportangebot ohne Monatsbeitrag ermöglichen.

Bitte weiterlesen...

unterstützt unsere
Damen in der
Hamburg-Liga

Die Website wird betrieben von der TT-Jugend des Wandsbeker Turnerbundes  von 1861 r.V. und des T.H.-Eilbeck e.V.